Drucken nach PSO und ISO 12647 |

jeweils 09.00 – 16.30 Uhr

ZIELGRUPPE

Druckmaschinenführer, Qualitätsbeauftragte, Print-Buyer

 

 

SCHWERPUNKTE

 

  • Inhalte des ProzessStandards Offsetdruck und der ISO-Norm
  • M1 Messung und die ISO Aktualisierung 2013
  • Das Standardisierungskonzept für den Drucker
  • Der Weg zur Kalibrierung der Druckmaschine
  • Kennlinien und Farborte
  • Belichterlinearisierung
  • Messtechnik im Drucksaal
  • Konfiguration der Workflowsysteme
  • Qualitätssicherung und –prüfung: Systeme zur permanenten Kontrolle
  • Grenzen des Standards
  • Erweiterte Möglichkeiten unter Einbeziehung eines ColorServers

 

 

TRAININGSINHALTE DETAILLIERT

Drucken nach PSO bedeutet das Erreichen vorhersehbarer Farbgebung bei definierter Maschinenansteuerung. Damit kann im Druck jeder standardisierte Proof erreicht und jeder Druck auch in Zukunft identisch wiederholt werden. Mit der Aktualisierung der Norm aus dem Jahr 2013 sind nun auch Papiere mit optischen Aufhellern und abweichenden Papierfarbtönen zum Standard ISO gerecht einrichtbar.

 

Die Schulung zeigt, wie Druckmaschinen nach dem Prozess-Standard eingerichtet werden können, wie im Fortdruck die Einhaltung des Standards überprüft werden kann und wie Nachkalibrierungen der Maschine durchgeführt werden können.

 

Es wird der Einsatz von Kennlinien erörtert, deren Funktion und Integration in die Workflowsysteme, sowie die Bedeutung densitometrischer und farbmetrischer Messung aufgezeigt.

 

Drucken nach ProzessStandard steht im Gesamtkontext von der Separation über die Datenaufbereitung und Proofing bis zur Druckkontrolle. Den Rahmen gibt die ISO 12647, deren Bedeutung und Zusammenhang mit dem ProzessStandard praxisgerecht vermittelt wird.

 

Grenzen bei der Umsetzung des ProzessStandards und neue Möglichkeiten durch den Einsatz von ColorServern für die Druckdatenaufbereitung werden aufgezeigt.

 

Die Schulung vermittelt gleichermaßen dem Techniker wie dem Drucksacheneinkäufer, welchen Anforderungen eine Druckerei genügen muss, um standardisierte, gleichbleibende Qualität herstellen zu können.

DRUCKEN NACH PSO UND ISO 12647  | JEWEILS 09.00 – 16.30 Uhr


Seminardauer: 1 Tag (9.00 – 16.30 Uhr)

inkl. Trainingsunterlagen

 

Referent: Dipl.-Ing. Marc Schumann

Schulungsort: Schulungsräume Leonberg

 

schwabe+braun netzwerke gmbh

Mollenbachstraße 14

71229 Leonberg

 

TERMINE

auf  Anfrage

 

 

EINZELPREIS PRO PERSON

335,– EUR zzgl. 19 % MwSt.

 

 

 

 

Sie können Seminare auch per Fax und

per E-Mail bei uns buchen:

 

Tel. 07152 - 357 66-0

Fax 07152 - 357 66-55

info@schwabe-braun.de

ZUR ANMELDUNG

Teilnahmebedinungen

schwabe + braun
Seminare IT-Leistungen Schulungen, Kurse und Training Adobe Colormanagement Stuttgart Leonberg Creative Cloud Adobe Muse CC
Mollenbachstrasse 14 Leonberg Baden-Württemberg 71229 DE
+49 7152 35766-0
Colormanagement, IT, Workflow
Seminare IT-Leistungen Schulungen, Kurse und Training Adobe Colormanagement Stuttgart Leonberg Creative Cloud Adobe Muse CC workfow it
Seminare IT-Leistungen Schulungen, Kurse und Training Adobe Colormanagement Stuttgart Leonberg Creative Cloud Adobe Muse CC workfow it